Aktuelles

21.08.2020, 19:30 Uhr

Kameradschaftsabend mit Grillen beim Neuwirt

Bitte um verbindliche Anmeldung (zwecks Kalkulation) bis 10.08.2020 unter

Tel.:  0881/8617 und 0881/9279615

seit 20.10.2013

Unsere Herbstreise an die Mecklenburgische Seenplatte

 

               Vom 15.09.2014 bis 19.09.2014

 

Abfahrt am Montag, 15.09.2014um 05.30 Uhr an der Bushaltestelle Hofmarkstr.

Die Mitfahrer vom Steinbruchgebiet steigen zeitversetzt an der Längenlaicher Str. zu und die Eberfinger an der dortigen Haltestelle

 

Nach mehreren Rasts mit Brotzeit und Kuchen und Kaffee erreichen wir das Hotel Heidekrug in Grünplan.

 

Es ist ein 4 Sternehotel.

             

Preise: DZ pro Person mit Halbpensio 320.-Euro

            EZ                                             360.- Euro

 

Was ist dabei: Busfahrt

                       Schifffahrt

                       Führungen bei Landpartie und in den Städten

           

Am Dienstag steht eine Bootsrundfahrt auf dem Programm und nachmittags Entspannung in einer kleineren Stadt.

 

Am Mittwoch fahren wir mit einem Reiseleiter durch die Gegend und besichtigen mit dem Führer eine Stadt.

 

Am Donnerstag nochmals Stadtbesichtigung und dann ein paar Stunden zur freien Verfügung.

Am Freitag beginnt dann schon die Rückfahrt.

Abfahrt 07.00 Uhr, Ankunft 18.30 Uhr.

 

Änderungen sind vorbehalten.

 

Die Reiseteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

                                                                                                                          Zurück

 

 Herbstreise an die Mecklenburgische Seenplatte vom 15.09. - 19.09.2014


1. Tag: Anreise
Heute reisen Sie nach mehreren Rasts mit Brotzeit sowie
Kaffee und Kuchen in Grünplan in Ihrem
Hotel an. Dort können Sie in Ruhe Ihre Zimmer beziehen
und anschließend noch etwas die Umgebung erkunden,
bevor es zum gemeinsamen Abendessen geht.


2. Tag: Große Müritzseerundfahrt & Waren / Müritz
Nach dem Frühstück geht es heute auf zur Großen Müritzseerundfahrt.
Sie beginnt in der Stadt Waren und führt Sie
unter anderem zu den Müritzorten Klink und Röbel.
Nach einer kleinen Mittagspause wartet ein Besuch im Haus
der 1000 Seen - im Müritzeum auf Sie. Streifen Sie
durch Wald, Vogel- und Wasserwelten. Unterhaltsam wird
Ihnen die Natur rings um die eiszeitlich geformte Müritz
präsentiert.
Im Anschluss können Sie selbst durch die stillen Gässchen
bummeln, einen Blick in historische Innenhöfe und Kirchenschiffe
werfen, sowie die Wandlung des Stadthafens vom
Fracht- und Wirtschaftshafen zum touristischen Freizeithafen
nach spüren.


3. Tag: Busfahrt durch‘s Mecklenburgische Seenland
Heute steht eine Fahrt durch‘s Mecklenburgische
Seenland mit Reiseleitung auf dem Programm. Im Land der
1000 Seen glitzert es praktisch hinter jedem Hügel und
jedem Wald. Und zwischen der ursprünglichen Natur liegen
verträumte Dörfer und verwinkelte Kleinstädte, charmante
Gutshöfe und verwunschene Schlösser.
Außerdem begleitet Sie Ihr Reiseleiter noch in die Residenzstadt
Neustrelitz. Hier führt er Sie an die schönsten Orte
zwischen Markt, Schlossgarten und Zierker See und gibt
viele geschichtliche Erläuterungen.


4. Tag: Stadtbesichtigung Neubrandenburg
Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Neubrandenburg
- die Stadt der vier Tore am Tollensesee, wo eine Stadtführung
auf Sie wartet. Der Stadtrundgang entlang der
mittelalterlichen Wall- und Wehranlage sowie anderen
sehenswerten Plätzen und Gebäuden durch die Innenstadt
erzählt Ihnen Wissenswertes über die bewegte Geschichte.

 

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück geht es nach erlebnisreichen Tagen
wieder zurück nach Hause.


Leistungen
* Fahrt im modernen 4*Reisebus

* 4x Ü / HP in einem 4* Hotel in Grünplan

* 1x Schifffahrt
* 1x Rundfahrt mit Reiseleiter
* 2x Stadtführung (Neustrelitz & Neubrandenburg)

 

Busreisen Ortner GmbH, Huglfinger Str. 2, 82398 Polling, Tel: 0881-9253414
www.busreisen-ortner.de, Email: info@busreisen-ortner.de

 

 

                                                                                                                        Zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Spindler